Die Leuphana Law School (LLS) lädt erneut zur Teilnahme an einer Fallstudie mit fachlichen Bezügen zu Betriebswirtschaft, Recht, Versicherung, Risikowahrnehmung und Kommunikation ein.

Die Fallstudie "Emerging Risks: Vom Phantomrisiko zum Haftpflichtfall" wurde in einem Sonderdruck der Fachzeitschrift "Versicherungswirtschaft" veröffentlicht und läuft bereits seit dem 1. November 2016 .

Die E+S Rück unterstützt die englischsprachige Fallstudie.

Die Gewinner/Innen der Fallstudie werden von der E+S Rückversicherung AG nach Hannover eingeladen. Dort können die Lösungen vor Vertretern der LLS, den Spezialisten des Rückversicherers und den eingeladenen Kunden präsentiert werden.

Ein ADAC-Fahrsicherheitstraining rundet den Tag ab. Die E+S Rückversicherung AG übernimmt die Kosten für die eingeladenen Gewinner/Innen.

Die Teilnahmebedingungen und die Fallstudie finden Sie unter den folgenden Links: