Die E+S Rück – eine Tochtergesellschaft der Hannover Rück – ist innerhalb des Konzerns für das Deutschlandgeschäft zuständig, im Rahmen gruppeninterner Retrozessionsabkommen jedoch auch an den Entwicklungen der internationalen (Rück-)Versicherungsmärkte beteiligt. Sie ist der zweitgrößte Schaden-Rückversicherer im deutschen Markt. Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt (Standard & Poor’s AA- „Very Strong“; A.M. Best A+ „Superior“).

Unser vorrangigstes Ziel ist eine kontinuierliche Partnerschaft mit unseren Kunden. Seit nunmehr 90 Jahren können unsere Partner stets unsere volle Aufmerksamkeit und Wertschätzung genießen. Wir sind fest entschlossen, diese Art der Zusammenarbeit mit unseren Kunden auch weiterhin fortzusetzen – unabhängig von kurzfristigen Marktveränderungen.

Webseite der E+S Rück

Über diesen Link kommen Sie direkt zu unserer Webseite: