1. Geltungsbereich und Grundsätzliches

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns von großer Bedeutung und wir möchten Sie deshalb darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese ver­wenden.

Insofern möchten wir Sie vorweg auf einige grundsätzliche Dinge hinweisen:

  • Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle von der E+S Rückversicherung AG betriebenen Webseiten. Personenbezogene Daten, die über diese Webseiten erfasst werden, werden zweckgebunden und nach den Bestimmungen des Bundesdaten­schutzgesetzes (BDSG) verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind in der Regel Einzelangaben über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihr Beruf aber auch Ihr Gesundheitszustand, Ihre finanzielle Bonität und Ähnliches. All diese Angaben unterliegen gemäß BDSG einem besonderen Schutz, dem wir durch technische und organisatorische Maßnahmen gerecht werden.
  • Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten erfolgt auf besonders geschützten Rechnern.
  • Das Verarbeiten und Speichern erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, für den Sie uns diese Daten überlassen haben. Unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis gemäß
    § 5 BDSG verpflichtet. Dienstleister, die in unserem Auftrag personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen, werden unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an den Datenschutz sorgfältig ausgewählt und vertraglich verpflichtet.
  • Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird von einem betrieblichen Daten­schutz­beauftragten überwacht.
  • Die Internetseiten der E+S Rückversicherung AG können auf Internetseiten Dritter verweisen, für die diese Datenschutzbestimmungen nicht gelten.

2. Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

Ihre Daten werden von uns auf verschiedene Art und Weise erhoben:

Zugriffsdaten bzw. Server-Logfiles

Wir sind stetig darum bemüht, unser Internetangebot zu verbessern und dessen Nutzung technisch zu optimieren. Hierfür benötigen wir jedoch Informationen darüber, mit Hilfe welcher technischen Mittel auf welche unserer Seiten zugegriffen wird. Diese Daten speichern wir temporär in sogenannten Server-Logfiles.

Zu den dort gespeicherten Daten gehören: Der Name der abgerufenen Webseite, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die jeweils übertragene Datenmenge, eine Meldung über den erfolgreichen Abruf der Webseite, welcher Browser in welcher Version verwendet worden ist, das vom Nutzer verwendete Betriebssystem, die Referrer URL (zuvor besuchte Seite) sowie die IP-Adresse und der Provider.

Direkte Anfragen über Kontaktformulare oder per E-Mail

Anfragen, die uns über das Bestell- bzw. Feedbackformular erreichen und die Sie direkt an eine Kontaktperson bei der E+S Rückversicherung AG senden, leiten wir bei Bedarf unter­nehmensintern an die entsprechende zuständige Stelle weiter.

3. Einsatz von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die wir über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Rech­ners übermitteln und die wir während Ihres laufenden Besuchs auf unseren Internetseiten und bei späteren Besuchen auslesen können.

Zudem ist es bei bestimmten Dialogen unumgänglich, Cookies einzusetzen, da nur so gewährleistet wird, dass in dem aktuellen Vorgang auch zurückgeblättert werden kann. Diese Cookies werden bei Verlassen dieser Webseite jedoch wieder automatisch auf unseren Servern gelöscht.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dies ist üblicherweise direkt über die „Einstellungen“ des von Ihnen verwendeten Browsers möglich. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie durch einen solchen Schritt unser Internetangebot nicht vollumfänglich nutzen können, da hierfür Cookies notwendig sind.

4. Einsatz von Analysetools (Webtracking)

Wir verwenden zurzeit kein Analysetool (z. B. Google Analytics), das Informationen über Ihren Internetbesuch erhebt und auswertet, die über die in Absatz 2 genannten hinaus­gehen.

5. Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben personenbezogene Daten nur auf Grundlage der strengen deutschen Daten­schutzvorschriften an Dritte weiter. Sofern im Rahmen einer Auftragsdatenverar­beitung Daten an Dienstleister und/oder verbundene Unternehmen weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls an die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und andere gesetzliche Vorschriften gebunden und handeln ausschließlich auf unsere Weisung.

6. Datensicherheit

Wir verwenden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaß­nah­men werden fortlaufend verbessert.

So werden z. B. alle Daten, die Sie per E-Mail-Formular über unsere Webseite versenden, verschlüsselt, um sie gegen missbräuchliche Nutzung Dritter zu schützen. Derzeit setzen wir die TLS (Transport Layer Security (vormals SSL, Secure Socket Layer)) Verschlüsselung ein, die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfohlen wird. Die Sicherheit der uns per Internet übermittelten Daten können wir jedoch nicht gewährleisten.

7. Ihre Rechte

Im Hinblick auf den Schutz Ihrer Rechte stehen Ihnen unter Umständen verschiedene Ansprüche aus dem BDSG zur Verfügung. Hierzu zählen insbesondere:

  • Anspruch auf Auskunft nach § 34 Abs. 1 BDSG
  • Anspruch auf Berichtigung Ihrer Daten nach § 35 Abs. 1 BDSG
  • Anspruch auf Löschung der Daten gem. § 35 Abs. 2 BDSG
  • Anspruch auf Sperrung der Daten gem. § 35 Abs. 3 BDSG
  • Widerspruchsrecht gem. § 35 Abs. 5 BDSG
  • Widerrufsrecht gem. § 13 Abs. 3 TMG bzw. § 28 Abs. 3 a BDSG

8. Unser Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zum Inhalt dieser Datenschutzerklärung oder zur Wahrung Ihrer Rechte
(siehe Nr. 7) können Sie sich stets an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Bitte nutzen Sie hierfür das Kontaktformular auf dieser Seite.

9. Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Webseite und im Sinne des BDSG ist die

E+S Rückversicherung AG
Karl-Wiechert-Allee 50
30625 Hannover

Postfach 61 03 69
30603 Hannover

Tel. +49 511 5604-0
Fax +49 511 5604-1188

10. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen im Rahmen der geltenden Gesetze jederzeit zu ändern.