Risikobewertung durch Sachverständige einer Konzerngesellschaft

Die Konzerngesellschaft (ehemals HRC = Hannover Risk Consulting) unterstützt Unternehmen aller Art, unabhängig ihrer Größe, bei der Umsetzung von effizienten Maßnahmen zur Schadenverhütung sowie beim Aufbau eines effektiven betrieblichen Risikomanagements.

Leistungsüberblick:

  • Identifizierung, Bewertung und Begleitung betrieblicher Risiken
  • Beratung bei der Umsetzung von sicherheitstechnischen Maßnahmen
  • Schulungen für Kunden und deren Sicherheitsfachleute
  • Erstellung von Ertragsausfallstudien
  • Gewährleistung eines fachlichen Know-how Transfer durch Bereitstellung spezifischer Informationen zum Thema Sicherheit
  • Gestaltung risikoadäquater Schutzkonzepte unter Berücksichtigung ökonomischer, regionaler und versicherungstechnischer Aspekte
  • Unterstützung bei der Planung und Ausführung von Neu- und Umbauten

Einzigartig am Markt bieten die Sachverständigen innovative Sicherheitslösungen aus einer Hand, die genau auf die betrieblichen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Zusammenarbeit mit Malteser Hilfsdienst gGmbH und Reha Assist Deutschland GmbH

Produktergänzungen im Rahmen der Unfallversicherung bieten sich durch die Verknüpfung mit Assistance- und Reha-Leistungen an. Die E+S Rück stellt zusammen mit ihren Partnern Malteser Hilfsdienst gGmbH und Reha Assist Deutschland GmbH umfassende Leistungs­pakete für die Betreuung nach einem Unfall zur Verfügung.

Diese Leistungspakete sind für alle Altersgruppen mit entsprechenden Anpassungen vorhanden. Hierbei erstreckt sich das Leistungsspektrum von einfachen Hilfsleistungen (z. B. Reinigen der Wohnung) bis hin zur beruflichen Umschulung nach einem Unfall.