Lernen und gewinnen!

Sie finden nicht nur Probleme spannend, sondern interessieren sich auch für Lösungen?

Prima! Wenn Sie Studentin oder Student sind, dann machen Sie mit und senden Ihre Lösung bis drei Wochen nach dem Erscheinen der Aufgabe an die unten angegebene Adresse.

Ihr Einsatz lohnt sich!

Wer die Fragen der sechsteiligen Fallstudie bearbeitet, erwirbt am Beispiel der Automobil­branche Wissen zu Risiko-, Haftungs- und Versicherungsfragen.

Außerdem werden die drei besten Bearbeitungen je Fallstudieneinheit mit einem Studenten-Abo der Versicherungswirtschaft prämiert.

Und: die Geschäftsleitung der E+S Rückversicherung AG lädt die Autorin bzw. den Autor der besten Bearbeitung jeder Fallstudieneinheit zu einer Präsentation mit Übernachtung und einem Fahrsicherheitstraining nach Hannover ein.

Zudem werden die Lösungen auf den Internetseiten der E+S Rückversicherung AG veröffent­licht.

Aus den besten Bearbeitungen aller Fallstudieneinheiten wird eine zusätzlich mit einem iPad 2 honoriert.

Sie können eine, mehrere oder auch alle Einheiten der Fallstudie bearbeiten.

Alle Preise werden von der E+S Rückversicherung AG zur Verfügung gestellt.

Bitte senden Sie Ihre Lösung (max. vier Druckseiten mit vollständiger Anschrift sowie E-Mail-Adresse und Angabe des Studiengangs, der Hochschule und des Semesters) an folgende Adresse:

Leuphana Universität Luneburg – Institut für Wirtschaftsrecht
Fallstudie: SuCar – Haftung im Grenzbereich
Prof. Dr. Bernhard Hohlbein
21335 Lüneburg

oder per E-Mail an: SuCar@leuphana.de

Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.