Kennzahlen der E+S Rück 2013 - 2017:

in Mio. EUR2017+/- Vorjahr2016201520142013

1 ohne Bilanzgewinn
2 ohne Personenrückversicherung (Leben und Kranken)

Gebuchte Bruttoprämie 2.068,4 +2,5 % 2.018,7 2.033,7 1.920,0 2.730,2
Verdiente Nettoprämie 1.890,3 +2,1 % 1.851,4 1.874,8 1.819,1 2.133,9
Versicherungstechnisches Ergebnis 87,0 +141,0 % 36,1 33,7 147,8 -56,8
Veränderung der Schwankungsrückstellung u. ä. 174,1 2,0 -17,6 -117,2 -0,4
Kapitalanlageergebnis 256,8 +14,3 % 224,8 236,0 237,2 273,2
Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit 501,4 +143,2 % 206,2 191,1 209,3 106,8
Jahresüberschuss 351,0 +180,8 % 125,0 110,0 126,0 72,0
Kapitalanlagen 8.640,5 -2,7 % 8.884,1 9.587,2 9.375,4 10.329,1
Eigenkapital 1 507,4 507,4 507,4 507,4 507,4
Schwankungsrückstellung u. ä. 858,4 -16,9 % 1.032,5 1.034,5 1.016,9 899,7
Versicherungstechnische Rückstellungen (netto) 6.834,2 -5,8 % 7.253,3 7.978,9 7.791,1 7.935,0
Gesamte Garantiemittel 8.200,0 -6,7 % 8.793,2 9.520,8 9.315,4 9.342,1
Mitarbeiter 322 -6 /-1,8 % 328 341 358 362
Selbstbehalt 91,2 % 93,6 % 92,0 % 93,8 % 79,0 %
Schadenquote 2 68,3 % 71,1 % 73,2 % 69,6 % 80,2 %
Kostenquote 2 29,8 % 28,5 % 26,1 % 26,5 % 24,1 %
Kombinierte Schaden- / Kostenquote 2 98,1 % 99,6 % 99,3 % 96,1 % 104,3 %